Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Kampfsportlogo Robert Schramm Logo_easyfitness_die Fitness-Seite für Jung und Alt
Startbild_Robert Schramm_easyfitness4you
wie alles begann Rad-Lauf-Kampfsport Chronik von Robert Schramm Ich
Videos

 

Ein Bericht über mich im Gustl Jubiläumsmagazin “5 Jahre Gustl” (Seite 65)

 

Der Treppenläufer
Robert Schramm

Dass er oben wohnt und ohne Aufzug, hätte man sich ja eigentlich denken können. Für Robert Schramm sind die drei Stockwerke des Mehrfamilienhauses in Olching natürlich ein Klacks. 11 674 Stufen hechtete der selbständige Taxifahrer im vergangenen Jahr in der Schweiz hinauf - auf der längsten Treppe der Welt: von 700 auf 2400 Höhenmeter! Die Teilnahme am “Niesenlauf”, die er sich selbst zum 50. Geburtstag schenkte, war das “Härteste, was ich je gamacht habe”, gibt der durchtrainierte Großmeister im Taekwondo zu. Laufen ist seine Leidenschaft, seit er als Teenager einen Bericht über den New York Marathon gesehen hatte. Als 35-Jähriger nahm er selbst daran teil. Über 50 Wettbewerbe im In- und Ausland hat der zweifache Familienvater inzwischen beisammen, darunter auch das Zugspitz- und das Olympiaturmrennen: die insgesamt 1230 Stufen nahm er “im Sprint”. Dabei trainiert Schramm nur ein- bis zweimal in der Woche. Wenn es regnet, muss er sich sogar selbst motivieren. “Meine Belohnung ist dann ein heißes Bad mit einem guten Buch”, schmunzelt er. “Nie wieder”, sagt sich Robert Schramm nach jedem Rennen. Doch dann reizt schon das nächste. Wie der Hawaii-Marathon oder der Badwater Ultramarathon: 217,26 Kilometer bei über 50 Grad Celsius. “Ich mag halt das Extreme”.

Petra Neumaier

 

 

Impressum        Datenschutzerklärung


kostenlos counter